Geowissenschaften
Buchtipp
Phänomene der Erde
H. Frater
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Geowissenschaften

Hinweise

Geowissenschaften Mineralogie, Kristallzucht, klassische Geologie und verwandte Fachgebiete wie Paläontologie sind die Themen dieses Forums.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2017, 15:18   #1   Druckbare Version zeigen
racctor Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
Ton-Humus-Komplexe

Hallo!

Ich habe ein paar Fragen zur Bodenchemie:

1)Sind Ton-Humus-Komplexe koagulierte Stoffe?

2)Kolloide koagulieren bei pH>7 mittels Ca2+, und bei pH<5 mittels Al3+. Im Bereich 5-7 ist die Koagulation instabil oder?

3)Falls Ton-Humus-Komplexe Koagulationen sind sind diese also im pH-Bereich 5-7 sehr instabil?

4)Ton-Humus-Komplexe sind wichtig bei der Bildung eines Krümelgefüges oder?

5)Krümelgefüge finden sich v.a. im neutralen bis leicht saurem Boden, dh im Bereich 5<pH<7. Wenn in diesem pH Bereich aber die Ton-Humus-Komplexe zerfallen, woher kommt dann das Krümelgefüge, das ja vorwiegend nur in diesem pH- Bereich vorzufinden ist?

6) was bedeutet die Aussage Silikatverbindungen sind bei einem ph>7 "ionar" und bei einem pH<7 "kolloidal"

7) Wie entstehen die Konkretionen und die Marmorierung im Pseudogley?

Wäre schön wenn mir das wer erklären kann. Ich komm trotz Internet und Bodenkundebuch auf keinen grünen Zweig

lg
racc
racctor ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
komplexe bine211 Allgemeine Chemie 4 12.01.2012 21:51
komplexe Jimi Allgemeine Chemie 23 24.03.2009 17:26
Komplexe Suleo Anorganische Chemie 3 28.08.2008 18:07
Komplexe Jimi Anorganische Chemie 2 22.07.2008 21:25
Humus- Kalk- und Gipsschicht (Gesamthärte, Carbonathärte und Agressive Kohlensäure) ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 10.08.2004 16:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.



Anzeige