Geowissenschaften
Buchtipp
Superlative der Erde: Naturrekorde
H. Frater
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Geowissenschaften

Hinweise

Geowissenschaften Mineralogie, Kristallzucht, klassische Geologie und verwandte Fachgebiete wie Paläontologie sind die Themen dieses Forums.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2016, 19:08   #1   Druckbare Version zeigen
kjetil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 917
Herdzeit anhand von Seismogrammen bestimmen

Hallo,

ich habe Seismogramme mit einer Zeitskala von 0-20s, die an verschiedenen Stationen aufgezeichnet wurden und die Aufgabe besteht darin, die herdzeit des bebens zu bestimmen und ich habe keine Ahnung, wie ich das machen soll. Theoretisch ist die herdzeit der Beginn des herdvorgangs, allerdings beginnen die Aufzeichnung ja je nach Station zu einer unterschiedlichen Zeit, wie komme ich davon auf den beginn des bebens ? Oder kann man nur die herdzeit der jeweiligen Station bestimmen ?

Liebe Grüße
__________________
man hat den Eindruck, dass die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die garnicht da ist.
(Albert Einstein)
kjetil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2016, 20:48   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.674
AW: Herdzeit anhand von Seismogrammen bestimmen

Für eine einzelne Meßstation kann die Herdzeit eines Erdbebens bestimmt werden.
Je mehr Meßstationen,desto genauer die Herdzeit,da dadurch auch die Beschaffenheit der unterschiedlichen Medien besser berücksichtigt wird.
Einstieg hier:https://www.geophysik.uni-muenchen.de/~igel/Lectures/AG-I/6_apl_seismologie_MKmodified.pdf ,bzw. hier:
http://seismic.mgm-monschau.de/german/artikel/artikel_6_1.php .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 01:45   #3   Druckbare Version zeigen
kjetil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 917
AW: Herdzeit anhand von Seismogrammen bestimmen

Die Seiten kenne ich bereits, allerdings haben mir beide nicht weiter geholfen. Ich habe jetzt einfach gesagt, dass die Herdzeit bei t=0 liegt, da dort das Beben ja beginnt.
__________________
man hat den Eindruck, dass die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die garnicht da ist.
(Albert Einstein)
kjetil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Parabel anhand von 2 Punkten bestimmen System Mathematik 3 09.03.2012 12:45
Eigenschaften anhand Struktur bestimmen Plemo Allgemeine Chemie 4 06.01.2012 17:08
Teilungsrate anhand Glucosewerte bestimmen benita02 Biologie & Biochemie 1 22.06.2011 13:12
Funktionsgleichung anhand von 3 Nullstellen bestimmen!? Shico Vektorrechnung und Lineare Algebra 6 26.05.2011 02:49
Säurestärke anhand von Effekten bestimmen ShowBiz Allgemeine Chemie 8 29.01.2008 21:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.



Anzeige