Geowissenschaften
Buchtipp
Phänomene der Erde: Landschaftsformen
H. Frater
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Geowissenschaften

Hinweise

Geowissenschaften Mineralogie, Kristallzucht, klassische Geologie und verwandte Fachgebiete wie Paläontologie sind die Themen dieses Forums.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2016, 15:35   #1   Druckbare Version zeigen
didi2  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Dreistoffsystem Mineralogie

Ich habe bei meinen Geologiestudium eine Frage und zwar zu folgenden BSP:
Wir müssen von einen Mineral (Ca2Al2SiO7) die % in das Dreistoffdiagramm eitragen Da ist jetz die frage, wenn die masse vo Ca ,Al und SiO gegeben ist, wie ich auf die Prozent komme. Vllch kann mir jemeand helfen Danke
didi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2016, 17:58   #2   Druckbare Version zeigen
lagodefroy Männlich
Mitglied
Beiträge: 32
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

OK, mal abgesehen von Deinen Schreibweisen, ein bisschen mehr Mühe könnte auch zu Antworten motivieren... Das ist eher eine Frage für ein elementares Mathe-Forum vielleicht ;-) ?
Was hast Du? Molmassen? Und willst Mol% eintragen?
Ca2Al2SiO7 ist 2xCaO, 1xAl2O3 und 1xSiO2
Molmassen berechnen
Dann Summe der Massen= 100% und dann Dreisatz könnte ein Lösung sein ;-)
Dann hast Du die Anteile und kannst sie eintragen...
lagodefroy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2016, 18:17   #3   Druckbare Version zeigen
didi2  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

Gegeben ist die masse der einzelnen elemente und ich will die Protzent des Anteil der Massse von CaO/Al/SiO wissen
die Formel lautet so Ca2Al2SiO7 damit keine missverständise enstehen sorry
Aber danke für deine Antwort
didi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2016, 18:32   #4   Druckbare Version zeigen
lagodefroy Männlich
Mitglied
Beiträge: 32
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

OK, dann musst Du vorher einfach noch die Molmassen aus den Einzelmassen der Elemente berechnen...
lagodefroy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2016, 18:33   #5   Druckbare Version zeigen
didi2  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

Ok Vielen Dank
didi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.05.2016, 10:52   #6   Druckbare Version zeigen
didi2  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich es richtig verstanden habe:
Also wenn ich zb die Formel Na2CaSi6O14habe und die Eckpunkte CaO/SiO2und Na2O sind würde das dann so aussehen:
60% SiO2
20% CaO
20% Na2O

Stimmt das so
didi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2016, 10:55   #7   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.771
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

Zitat:
Zitat von didi2 Beitrag anzeigen
Stimmt das so
nein. Du musst vorgehen, wie in Beitrag 2 beschrieben.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2016, 11:25   #8   Druckbare Version zeigen
didi2  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

Kann das mir jemand nochmal Schritt für Schritt vorzeigen ich komm da nicht ganz mit
didi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2016, 10:56   #9   Druckbare Version zeigen
didi2  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

So ich habs jetzt nocheinmal probiert:
Ich habe als erstes die mol berechnet:
Na2O = 61,979mol
Cao = 56,077mol
Si6O2 = 200,514mol
Gesammt:318,57mol
und dann hab ich mittels 3-Satz die Prozent berechnet:
x=100:318,57*61,797 => ca 20% Na2O
x=100:318,57*56,077 => ca 17% CaO
x=100:318,57*200,514 => ca 62% Si6O2

Ich hoffe das es jetzt passt. Wenn nicht bitte ich um eine Erklärung was ich falsch gemacht habe
Dankeschön für eure Mithilfe
didi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2016, 12:44   #10   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.771
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

es passt jetzt, allerdings haben die molaren Massen
Zitat:
Zitat von didi2 Beitrag anzeigen
Na2O = 61,979mol
die Einheit g/mol
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2016, 18:00   #11   Druckbare Version zeigen
didi2  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Dreistoffsystem Mineralogie

Grad noch 2 kurze Frage:
1.Was is wenn in der Formel ein Element vorkommt das aber in Dreistoffsystem nicht beachtet wird. Was muss man dan machen?
2.Was ist, wenn wir die obrige Formel umändern und das CaO 2 mal vorkommt, muss man das einfach mal 2 nehmen?

Danke für eure Hilfe
didi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mineralogie: Strukturfaktor Marcello343 Geowissenschaften 5 29.04.2015 10:22
Modell für Dreistoffsystem Braunsen Physikalische Chemie 4 27.07.2009 20:10
Mineralogie - Berufe MartinaKT Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 3 29.10.2005 12:43
mineralogie ehemaliges Mitglied Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 6 02.06.2004 19:49
Poster Geowissenschaft / Mineralogie mantis Geowissenschaften 2 05.01.2003 01:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr.



Anzeige