Informatik
Buchtipp
Wireless LAN
T. Köhre
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Informatik

Hinweise

Informatik Programmiersprachen, Softwareentwicklung.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2016, 14:30   #1   Druckbare Version zeigen
SomeoneElse Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Mathematica, Funktion zum Einfügen von "

Hallo,
Ich poste das mal hier, Weil es sich ja bei dieser Frage auch um ein Problem der
Zitat:
systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern
handelt.

Einige Funktionen von Mathematica benötigen bei der Eingabe Anführungszeichen ". zB:
Code:
ChemicalData[MagnesiumOxide, "CASNumber"]
ChemicalData["MagnesiumOxide", "CASNumber"]
Das erste Funktioniert nicht, das Zweite schon. ChemicalData[x,"CASNumber"] mit x="MagnesiumOxid" funktioniert.

Ich hab noch einige andere Probleme, aber bei denen glaube ich, dass ich sie Lösen kann.
Ein Punkt, an dem ich gerade Verzweifle ist, dass ich Versuche aus einer Liste mit CAS-Nummern/Chemischen Namen/etc.pp. die Chemischen Daten rauszubekommen.

Ich kann mir dazu zwei Lösungen Vorstellen:
1) Ich füge händisch die "" in die Liste ein. Nicht elegant, aber besser als nichts. Das Problem dabei ist, dass wenn man dann diese Liste importiert gibt Mathematica {{""LiquidHydrogen""}, {"MolecularHydrogen"},...} wieder. Ersetzen der Klammern durch "" (also Nix) geht nicht. IgnoreDiacritics[] bekomm ich darauf auch nicht angewendet, geschweige denn weiß ich wie man das selektiv machen würde.
2) Ich hab eine Funktion, die ich auf eine Liste (der Form {x,y,z}) anwenden kann, die mir {"x","y","z"} wieder gibt.
~3) eine Funktion, der Form:
Code:
y=Apfel
DoubleQoutes[x_]="x"
DoubleQuotes[y]
, die mir nicht x wieder gibt, sondern "Apfel". (Mit x als wiedergabe funktionierts bei mir nur, wenn ich f[x_] o.ä. nehm)
- mit f[x_]={x} funktioniert es. mit [x] nicht. Potentiell könnte Zweiteres auch sinnvoll sein...
Ich bin Ratlos, kann mir jemand einen Hinweis geben, ob es eine Funktion gibt, die diese Aufgabe erfüllt, oder ob es eine Möglichkeit gibt, dass Anführungszeichen als Zeichen und nicht in ihrer Aufgabe in der Syntax erkannt werden? \[RawDoubleQuotes] ändert nichts...

Ich würde mich über Hilfe freuen.

J
SomeoneElse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 20:30   #2   Druckbare Version zeigen
Nick F. Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.615
AW: Mathematica, Funktion zum Einfügen von "

StringForm?

Code:
y = Apfel;
f[x_] = StringForm["`1`",x];
f[y] // FullForm
ToString[f[y]] // FullForm
Nick
__________________
When I was your age, Pluto still was a planet.
WIGGUM2016!
fridge := { elephant }

Bitte keine Fachfragen per PN.
Nick F. ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.12.2016, 22:32   #3   Druckbare Version zeigen
SomeoneElse Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Mathematica, Funktion zum Einfügen von "

Super. Super!
Danach hab ich gesucht!
Danke, jetz kann ich das eigentliche Problem angehen, und vielleicht erreichen, was ich will
Grüße nach Edinburgh!
J
SomeoneElse ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
mathematica

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemdraw Grafiken "ordentlich" in Word 2007 einfügen Hugi Computer & Internet 26 15.07.2010 23:04
Mathematica - zwei Rotationskörper in einem Plot mit "SurfaceOfRevolution" möglich? Vril-Jaeger Computer & Internet 11 06.05.2007 10:01
"Excel"-Tabelle in Word-Dokument einfügen sakk Computer & Internet 12 22.03.2006 20:06
Mit Mathematica Bilder einfügen ehemaliges Mitglied Computer & Internet 0 06.06.2005 16:00
Grafik mithilfe von Mathematica einfügen ehemaliges Mitglied Computer & Internet 0 27.05.2005 21:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:22 Uhr.



Anzeige