Physik
Buchtipp
Fundgrube Physik
M. Gressmann, R. John, D. Karau
17,50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2019, 15:21   #1   Druckbare Version zeigen
sebast  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 145
Ideales Gas/Reales Gas

Hallo
Kann mir jemand bitte helfen? ich weiß nicht wie ich die berechnen soll
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg jhjj.JPG (53,1 KB, 8x aufgerufen)
sebast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 15:55   #2   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 400
AW: Ideales Gas/Reales Gas

Hast du irgendwelche eigenen Ansätze? An welcher Stelle hängst du denn?
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 17:58   #3   Druckbare Version zeigen
sebast  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 145
AW: Ideales Gas/Reales Gas

Zitat:
Zitat von Rumpanscher Beitrag anzeigen
Hast du irgendwelche eigenen Ansätze? An welcher Stelle hängst du denn?
Ich denke dass ich n mit das Ideale Gasgesetz ausrechnen kann und dann im Realen Gasgesetz einsetze
sebast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2019, 18:35   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.448
AW: Ideales Gas/Reales Gas

Die Stoffmenge n(CO2) als Bedarf für die 3 Wochen wird über die allgemeine Gasgleichung für ideale Gase berechnet.
Der Flascheninhalt wird bei gegebenem Druck,Temperatur,Volumen als Stoffmenge n mittels der VdW-Gl. mit den gegebenen Konstanten a und b berechnet.
Dann sieht man,ob die Stoffmenge der Flasche für die Begasungszeit ausreicht.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 07:40   #5   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 400
AW: Ideales Gas/Reales Gas

Als Ergänzung zu Fulvenus:

Den Flascheninhalt mit der van-der-Waals Gleichung berechnen: https://de.wikipedia.org/wiki/Van-der-Waals-Gleichung

Da der Gasstrom aus der Flasche als ideal angenommen wird, hier die allgemeine Gasgleichung anwenden.
Nachschauen wie der Volumenstrom definiert ist. Diesen nach V umstellen, das rechts vom Gleich statt V in die ideale Gasgleichung einsetzen.

Wichtig!

In der Gasflasche wir ein Restbestand zurück bleiben. Dieser fließt nicht mehr raus. Beachten bei der Berechnung!
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.05.2019, 18:11   #6   Druckbare Version zeigen
sebast  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 145
AW: Ideales Gas/Reales Gas

So? mir kommt das falsch vor

P*V=n*R*T
n=(P*V)/(R*T)=
n=(2*10^7Pa*0,111m^-3/(8,3144 j/molK * 291,15K)=917,08 mol
sebast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2019, 07:58   #7   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 400
AW: Ideales Gas/Reales Gas

Versuch alle Einheiten möglichst auf SI-Einheiten runter zu brechen, damit tust du dich deutlich einfacher.
Wieso meinst du, sollte das Falsch sein?
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kompressibilitätskoeffizieten ideales/reales Gas hydrofuran Physikalische Chemie 0 13.07.2015 13:34
Ideales/reales gas Aufgabe zu N2 neoselachii Physikalische Chemie 3 10.11.2009 21:55
Ideales Gas, Reales Gas?? Nikita90 Allgemeine Chemie 4 18.02.2008 22:16
Wann verhält sich reales Gas wie ideales Sportler Physikalische Chemie 3 30.01.2008 15:32
Ideales und Reales Gas Chris2701 Physik 2 13.05.2007 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.



Anzeige