Physik
Buchtipp
Quantenmechanik Band 2
C. Cohen-Tannoudji, B. Diu, F. Laloe
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2019, 07:36   #1   Druckbare Version zeigen
lucky1975  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Motorleistung, Antriebskraft

Hallo zusammen !

Benötige bitte dringend eure Hilfe.
Habe von unserem Berufsschullehrer folgende Aufgaben bekommen, ohne diese Thematik vorher behandelt zu haben. Auch die Recherche in den mir zur Verfügung stehenden Unterlagen oder Internet haben mir zur Lösung nicht geholfen.

1.
Ein PKW fährt mit einer Geschwindigkeit von 60 km/h auf einer ebenen Straße. Dabei wirkt ein Luftwiderstand von 678 N und ein Rollreibungswiederstand von 314 N. Die Gesamtmasse des Fahrzeuges beträgt 1980 kg.
Der Wirkungsgrad des Triebwerks wird mit 81% gerechnet.
Welche Motorleistung benötigt das Fahrzeug zu Beginn der Beschleunigung, wenn es in 10,5 s eine Geschwindigkeit von 110 km/h erreichen soll ?

2.
Ein Sportwagen beschleunigt bei einer Bergfahrt von 30 km/h auf 125 km/h in 18,3s.
Die Steigung der Straße beträgt 2,1%
Im Fahrzeug befinden sich der Lenker und ein Beifahrer (je 79 kg).
Die Luftdichte beträgt 1,25 kg/m³

Fahrzeugdaten:
Karosserie: Höhe: 1360mm, Breite: 1720 mm, Masse: 1850 kg, Lufwiederstandsbeiwert: 0,27
Kraftübertragung: Wirkungsgrad des Triebwerks 83%; Rollreibungszahl der Reifen 0,035

Zu berechnen ist die erforderliche Motorleistung.
a) am Anfang der Beschleunigung
b) am Ende der Beschleunigung

Besten Dank im Voraus für Eure Unterstützung.
lucky1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umrechnen von stöchiometrischem Gemisch Vol. % in Liter, Motorleistung H2 Motor berechnen! claremont Physikalische Chemie 1 19.01.2013 12:49
Berechnung der benötigten Motorleistung FRUGI Physik 15 13.01.2010 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.



Anzeige