Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Toxikologie für Chemiker und Biologen
W. Dekant, S. Vamvakas
40.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2018, 21:00   #16   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.047
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Bauern können recht grob werden, wenn auf ihrer Agrarfläche Sammler unterwegs sind!
hätte aber auch nichts mit Wildsammlung zu tun.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 09:12   #17   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.113
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Hi FK,

bist Du sicher, dass Dein Mg-Präparat MgO enthält? Das ist schwerlöslich in Magensäure.
Für den Bedarf meines Herzens fälle ich Mg2OHCO3 (vulgo Magnesia) aus MgSO4-Lösung mit Soda in zwei Stufen: Erst so, dass eine geringe Menge Niederschlag entsteht. Die nimmt den Staub und Schwermetallspuren mit. Den filtere ich ab und fälle dann den Rest des Mg. Ergibt nach Trocknung beste kontrollierte Qualität zum Spottpreis. Davon täglich einen halben Teelöffel und gut is.

Freundliche Grüße
cg
cg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 10:34   #18   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 262
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Zitat:
Zitat von cg Beitrag anzeigen
bist Du sicher, dass Dein Mg-Präparat MgO enthält? Das ist schwerlöslich in Magensäure.
Ja, siehe:

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=29065
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 11:42   #19   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.113
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Hi Peter Schulz,

danke für den link. Die Aussagen in dem Artikel sind widersprüchlich: "Nach der Resorptionszeit, die bei Magnesiumoxid ungefähr auch zwei bis drei Tage, bei Magnesium-Citrat aber nur fünf Stunden dauert, gelingt es dem menschlichen Körper, Magnesium aus Magnesiumoxid tatsächlich in vergleichbarem Umfang wie aus anderen Verbindungen aufzunehmen."
Die Transitzeit durch meinen Magen-Darm-Kanal beträgt aber nur einen Tag. Demzufolge dürfte von dem MgO nur 1/3 dessen resorbiert werden das bei löslichen Verbindungen resorbiert wird.

Freundliche Grüße
cg
cg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 15:11   #20   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 262
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Doch wohl eher 2-3 Tage:

"Somit wird im Darm sofort wieder Magnesium aus dem Salz freigesetzt, welches in allen Bereichen des Darms mit dem Wasserfluss resorbiert wird. Dieser Prozess verläuft kontinuierlich während der gesamten Transitzeit des Nahrungsbreies, die durch Magen, Intestinum und Dickdarm etwa zwei bis drei Tage dauern kann. Nach der Resorptionszeit, die bei Magnesiumoxid ungefähr auch zwei bis drei Tage, bei Magnesium-Citrat aber nur fünf Stunden dauert, gelingt es dem menschlichen Körper, Magnesium aus Magnesiumoxid tatsächlich in vergleichbarem Umfang wie aus anderen Verbindungen aufzunehmen."

Die zitierte Studie an Ratten, die gezeigt hat, dass es bei der Resorption, Ausscheidung und Retention von Magnesium zwischen MgO, MgCl2, MgSO4, MgCO3, Mg-Acetat, Mg-Pidolat, Mg-Citrat, Mg-Lactat und Mg-Aspartat keine signifikanten Unterschiede gibt, ist von 2005. Vielleicht gibt es inzwischen weitere Studien?

Wie auch immer, nur weil MgO unter Laborbedingungen schwerlöslich ist, lässt sich nicht pauschal sagen, dass es nicht (ausreichend) resorbiert wird.

Auf jeden Fall sind Nahrungsergänzungsmittel mit MgO auf dem Markt - das war ja die eigentliche Frage.
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 15:58   #21   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.047
AW: Magnesiumglycinat herstellen

ausserdem sollte ja das Ziel sein, einen gleichmäßigen Mg-Spiegel zu haben und nicht kurzfristig einen sehr hohen. Und wenn das Zeug sehr schnell resorbiert wird, ist es ja auch schnell wieder ausgeschieden.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.03.2018, 17:36   #22   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.174
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
ausserdem sollte ja das Ziel sein, einen gleichmäßigen Mg-Spiegel zu haben und nicht kurzfristig einen sehr hohen. Und wenn das Zeug sehr schnell resorbiert wird, ist es ja auch schnell wieder ausgeschieden.
Sinnvoll - dafür bietet sich MgO an.
Das entsprechende Präparat, das ich seit mehreren Monaten nehme funktioniert jedenfalls, wie beabsichtigt und zwar ohne die Nebenwirkungen, die bei hohem Angebot von Mg-Ionen im Magen-Darm-Trakt zu erwarten sind...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 19:07   #23   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.047
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Sinnvoll - dafür bietet sich MgO an.
sorry , wenn das nicht klar wurde. Mein Beitrag zielte auf MgO ab.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2018, 00:29   #24   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.174
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
sorry , wenn das nicht klar wurde. Mein Beitrag zielte auf MgO ab.
So habe ich ihn interpretiert und mit dem kurzen Satz bestätigt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 13:50   #25   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.113
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Hi Peter Schulz,

mit roter Beete als Marker stelle ich bei mir immer wieder 25 +/- 5 h Transitzeit fest.

FK würde vermutlich weniger Mg brauchen, wenn es besser verfügbar wäre als das aus MgO. Da MgO aber viel günstiger ist als die hier erwähnten Salze organischer Säuren ist MgO wohl auch für den TS die bessere Wahl.
cg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 15:06   #26   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.047
AW: Magnesiumglycinat herstellen

@cg: ein konstanter Spiegel ist sinnvoller, auch wenn die Aufnahme nicht vollständig ist.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 17:27   #27   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.243
AW: Magnesiumglycinat herstellen

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
@cg: ein konstanter Spiegel ist sinnvoller, auch wenn die Aufnahme nicht vollständig ist.
Dann machen wir halt i.v.. Ist bestimmt nur eine Frage der Zeit, bis Apple den Lifestyle i-Infusor als neues Musthave auf den Markt wirft.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
magnesiumglycinat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
10 ml 4M HCL herstellen DarlingMeth Organische Chemie 7 07.03.2015 12:15
25%HCl herstellen Christian1988 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 02.11.2014 19:16
25%ige HCl herstellen Matthias M. Allgemeine Chemie 7 08.04.2010 13:20
Gel Herstellen Bartje Medizin & Pharmazie 16 22.09.2009 19:54
KCl herstellen hedliz Allgemeine Chemie 17 09.08.2003 01:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.



Anzeige