Physik
Buchtipp
Einführung in die Struktur der Materie
J.K. Bienlein, R. Wiesendanger
41.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2018, 15:31   #1   Druckbare Version zeigen
curtis weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
Dreieckschaltung Strom berechnen

a) Drei Widerstände von R1 = 10,0 Ω, R2 = 15,0 Ω, R3 = 5,00 Ω sind wie abgebildet angeordnet. Wie groß sind die Widerstände zwischen den Eckpunkten A und B, sowie zwischen B und C?

Da habe ich für
Rab=4,1 Ohm
Rbc=6,6 Ohm

mit dem Aufgabenteil b komme ich nicht weiter. Wie verhalten sich die Ströme in einer Dreieckschaltung? und wie wird der Strom berechnet?

b) An die Punkte A und B wird eine Spannung von 20 V angelegt. Wie viel Strom fließt insgesamt und u ̈ber die einzelnen Widerstände?
curtis ist offline  
Anzeige
Alt 27.09.2018, 08:48   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.269
AW: Dreieckschaltung Strom berechnen

1 x reicht.
bm ist offline  
Anzeige


Thema geschlossen

Stichworte
dreickschaltung, strom, widerstände

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Standardredoxpotential Strom berechnen site_2 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 23.09.2017 10:18
Strom durch den Widerstand berechnen ZMBD Physik 7 17.02.2013 16:11
verzinken ...strom für berechnung berechnen tocotronix Allgemeine Chemie 3 22.03.2010 07:34
Strom berechnen ultraslan47 Physik 5 20.01.2010 20:20
Strom ehemaliges Mitglied Physik 4 30.08.2000 15:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.



Anzeige