Off-Topic
Buchtipp
Grundkurs Theoretische Physik, Bd.5/1, Quantenmechanik
W. Nolting
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Off-Topic

Hinweise

Off-Topic Diskussionen zu Themen, die alle etwas angehen und in keines der anderen Foren gehören.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2017, 20:32   #1   Druckbare Version zeigen
ecolin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
Initiativbewerbungen

Hallo,

da ich im moment nur befristete jobs habe, bin dabei mich zu bewerben.
Ich habe schon des öfteren gehört, dass ich mich ja initiativ bei firmrn bewerben kann.
jetzt meine frage: woher weiß ich welche betriebe labore haben?
gibt es suchmaschinen dafür?
das einfach zu googlen habe ich schon probiert. das klappt nicnt. (es wäre ja auch zu schön gewesen. )
vielleicht könnte man das eventuell über die jeweilige branche der einzelnen firmen das erahnen.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
ecolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 21:13   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.326
AW: Initiativbewerbungen

Zitat:
Zitat von ecolin Beitrag anzeigen
vielleicht könnte man das eventuell über die jeweilige branche der einzelnen firmen das erahnen.
Zumindest nach dem Ausschlussverfahren ...

... Autowerkstätten, Gipserbetriebe und Bestattungsunternehmen unterhalten üblicherweise kein chemisches Labor.

Blätter doch einfach mal die Gelben Seiten durch - und wenn Du eine Firma mit "Laborverdacht" findest, besuche deren Internetpräsenz - da steht was die so machen und du kannst schon mal einen Eindruck bekommen, ob das für dich überhaupt passen könnte.

Das Verschicken von tausend Bewerbungen nach dem Gießkannenprinzip erzeugt lediglich depressive Verstimmung, aber keinen Arbeitsplatz.

Falls du sehr reisebereit bist, kannst Du bei werliefertwas nach Produkten suchen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Labor im Prozess dabeihaben und die entsprechenden Firmen kontaktieren.

Trotz aller Verzweiflung solltest Du bei Deiner Arbeitsplatzsuche zunächst eine minimale Systematik anlegen, sonst sind die Erfolgsaussichten eher mit Lotto-Wahrscheinlichkeiten zu vergleichen.

Naja - eigentlich ist es ja auch mit Suchsystematik nicht wirklich bessser ...

... viel Glück jedenfalls!
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 23:02   #3   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.479
AW: Initiativbewerbungen

Vielleicht hilft eine Nachfrage bei dem was mal das Arbeitsamt war.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 00:17   #4   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.326
AW: Initiativbewerbungen

Zitat:
Zitat von rettich Beitrag anzeigen
Vielleicht hilft eine Nachfrage bei dem was mal das Arbeitsamt war.
Das ist ja nun wohl der schlechteste aller möglichen Ratschläge!

Wer jemanden kennt, der durch das Arbeitsamt eine Stelle bekommen hat, bitte melden - ich möchten denjenigen gerne mal persönlich kennenlernen.

Bisher gehe ich davon aus, dass Einhörner oder fliegende Rentiere deutlich häufiger vorkommen.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.08.2017, 00:27   #5   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.479
AW: Initiativbewerbungen

Zitat:
Zitat von pleindespoir Beitrag anzeigen
Das ist ja nun wohl der schlechteste aller möglichen Ratschläge!

Wer jemanden kennt, der durch das Arbeitsamt eine Stelle bekommen hat, bitte melden - ich möchten denjenigen gerne mal persönlich kennenlernen.

Bisher gehe ich davon aus, dass Einhörner oder fliegende Rentiere deutlich häufiger vorkommen.

Deine Meinung sei dir gegönnt.
Aber mal nach Firmen fragen die schon einmal Stellen ausgeschrieben haben
ist ja wohl eine Möglichkeit.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 07:21   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.577
AW: Initiativbewerbungen

zumindest bei größeren Firmen steht in der Rubrik 'Karriere' welche Anforderungen an Bewerber gestellt werden.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 08:24   #7   Druckbare Version zeigen
HNIW Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.599
AW: Initiativbewerbungen

Zitat:
Zitat von ecolin Beitrag anzeigen
woher weiß ich welche betriebe labore haben?
gibt es suchmaschinen dafür?
das einfach zu googlen habe ich schon probiert. das klappt nicnt. (es wäre ja auch zu schön gewesen. )
Jede Chemiefirma dürfte ein Betriebslabor haben. Das ein Betrieb etwas produziert und alle Laborarbeiten auswärts machen läßt, habe ich noch nie gehört.
__________________
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Kurt Tucholsky

"Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß."
Werner Heisenberg
HNIW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 10:02   #8   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.524
AW: Initiativbewerbungen

Zitat:
Zitat von pleindespoir Beitrag anzeigen
... Wer jemanden kennt, der durch das Arbeitsamt eine Stelle bekommen hat, bitte melden - ich möchten denjenigen gerne mal persönlich kennenlernen ...
Ich bin so jemand. Ich habe über das Arbeitsamt (oder wie auch immer das jetzt heißt) und deren Stellenbörse meinen jetzigen Arbeitsplatz gefunden.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 13:40   #9   Druckbare Version zeigen
ecolin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
AW: Initiativbewerbungen

Danke für die ganzen Antworten
Es bleibt also schwierig.
ecolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 14:13   #10   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.577
AW: Initiativbewerbungen

doppelpost, Beitrag gemeldet
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 20:42   #11   Druckbare Version zeigen
snowi Männlich
Mitglied
Beiträge: 541
AW: Initiativbewerbungen

Servus,

Also bezüglich Arbeitsamt würde ich die Finger lassen, wenn du dich selbst finanzieren kannst für die Übergangszeit. Das ist meine persönliche Meinung.

Ich bin nach meinem Masterstudium in der Analytik nach Bayern gezogen und habe mich sofort arbeitssuchend gemeldet. Mir wurde auch ein Termin beim Hochschulteam versprochen, bei dem mich geschulte Personen beraten sollten. Leider habe ich nie eine Rückmeldung erhalten.

Nach kurzer Zeit bekam ich Post mit Stellen als Lagerist und Staplerfahrer - Staplerführerschein war natürlich ein Muss. Ich bin sofort zu dem entsprechendem Asprechpartner und habe gefragt, welchen Sinn dieser brief hatte. Antwort: Sie suchen doch Arbeit oder? Ähh, hab ich umsonst 5,5 Jahre studiert?

Danach kam nie wieder ein Brief.

Ich habe also knapp 6 Monate jetzt gesucht, obwohl ich neben dem Studium auch Arbeitserfahrung aufweisen kann. Bewerbungen auf vakante Stellen waren immer Absagen. Nun nach über 50 Bewerbungen habe ich gleich zwei Zusagen zu initiativbewerbungen bekommen.Der Vorteil ist, dass wenn dich das Unternehmen anschreibt, du schon gleich durch den ersten Auswahlprozess durch bist und somit in das Raster passt.

Zur Initiativbewerbung:

- Suche in Jobportalen nach vakanten Stellen, die in deine Branche passen. Auch wenn die Jobs nicht passen, schreibe eine Initiativbewerbung. (Stepstone, Jobvector, Analytiknews, www.analytik.de, Monster, GDCH Stellenangebote..)

- Schaue, ob welche der Konzerne in deiner Nähe sind. Z.B. Merck, VWR, Analytik Jena, Sensient, Clariant, Fresenius, Eppendorf, Thermo Fisher, Agilent, Waters...)

- Suche z.B. auf http://www.analytik.de/component/option,com_sobi2/Itemid,696/ nach Laboratorien in deiner Nähe.

- Schreibe die Bewerbung als E-Mail. Also ein kurzen Text in der Mail, und die Bewerbung als EINE pdf-Datei im Anhang. Ein sauberes Anschreiben ist das wichtigste, ein Motivationsschreiben ist auch in Ordnung. Bitte nicht zu viel Anhang, nur die wichtigsten Dokumente bis max 10 Jahre in die Vergangenheit.

- Zusatzqualifikationen wie Sachkunde, Arbeitszeugnisse oder Bescheinigungen über einen Auslandsaufenthalt sind auch super. Nur keine Dokumente über Leistungskurse aus der Schule oder sonstiges. Nur das wichtigste, mit dem du dich verkaufen kannst. Und bitte nie Prahlen.

- Sollte ein Unternehmen Interesse an dir haben, kannst du Ihnen noch gerne anbieten, weitere Dokumente und Zeugnisse zu übersenden.

Solltest du noch Fragen bezüglich formulierungen habe, lass es mich wissen.

-
snowi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 21:30   #12   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.326
AW: Initiativbewerbungen

Zitat:
Zitat von snowi Beitrag anzeigen
Also bezüglich Arbeitsamt würde ich die Finger lassen, wenn du dich selbst finanzieren kannst für die Übergangszeit.
Es ist freilich ziemlich sinnlos in Erwartung auf eine sinnvolle Stellenvermittlung dort vorzusprechen. Hinsichtlich Krankenversicherung und der Rentenanwartschaft ist der Verwaltungsvorgang hingegen essentiell.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.

Geändert von pleindespoir (10.01.2018 um 21:40 Uhr)
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 07:45   #13   Druckbare Version zeigen
snowi Männlich
Mitglied
Beiträge: 541
AW: Initiativbewerbungen

Ich habe einen unbefristeten Job in der Auftragsforschung (Pharmazie, Metabolismus und Strukturaufklärung) angenommen. Am besten suchst du nach einem Job mit Chemietarif. Ich bin zumindest damit sehr glücklich.
snowi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
bewerbung, firmen, laborant

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.



Anzeige