Chemie Online Titelbild NavigationspfeilKlappentext
NavigationspfeilInhaltsverzeichnis
NavigationspfeilRezension
Buchtipp
Physikalische Chemie
Thomas Engel / Philip Reid
89.95 €

844_cover_small.jpg
Bücher
Anzeige

Lebensmitteltoxikologie

Anzeige


Lebensmitteltoxikologie Einkaufswagen
Amazon.de

Autor: H. Nau, P. Steinberg, M. Kietzmann
Auflage: 2003
Form: 255 Seiten, gebunden
ISBN-10: 3131379316
ISBN-13: 978313137931-3
Verlag: Parey
Preis (EUR): 49.95
Alle Angaben ohne Gewähr


Klappentext - Inhaltsverzeichnis - Rezension

Klappentext

Die Sicherheit von Lebensmitteln und der Verbraucherschutz sind nicht erst seit dem jüngsten Skandal um das Pflanzengift Nitrofen ins Zentrum des gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Interesses gerückt. Die BSE-Krise, der Dioxinskandal und der illegale Einsatz von Antibiotika haben den Blick des Konsumenten geschärft.

In diesem Buch werden zahlreiche toxikologische Risiken beschrieben, die von Lebensmitteln ausgehen können. Behandelt werden mikrobielle Risiken, Risiken durch natürlich vorkommende potentiell toxische Substanzen und durch Rückstände von Tierarzneimitteln, Pflanzenbehandlungsmitteln, Schädlingsbekämpfungsmitteln und Umweltkontaminanten. Die Analytik von Schadstoffen sowie deren Kinetik und Metabolismus im Organismus werden diskutiert. Es folgt die Präsentation der wichtigsten Substanzgruppen, die von toxischer Relevanz sein können: Bakterien und Mykotoxine, Algen- und Fischgifte, Phyto- und Xenohormone, Rückstände aus der Pflanzen- und der Tierproduktion, Organohalogenverbindungen einschließlich der Dioxine, polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe, heterocyclische aromatische Amine und Schwermetalle. Die Darstellung möglicher Risiken von gentechnisch veränderten Lebensmitteln und von Prionen aus BSE-infizierten Tieren schließt sich an. Der Einsatz von Antibiotika und das damit verbundene Risiko der Ausbildung von Resistenzen werden ausführlich diskutiert. Darüber hinaus werden die rechtlichen Grundlagen auf nationaler und europäischer Ebene einschließlich des Nationalen Rückstandskontrollplans und des Lebensmittelmonitorings sowie ordnungs- und strafrechtliche Konsequenzen bei der Nichteinhaltung dieser Regelungen dargestellt.

Dieses Buch bietet den in der Lebensmittelüberwachung tätigen Veterinärmedizinern, aber auch allen anderen, die mit Lebensmitteltoxikologie beschäftigt sind, einen umfassenden Leitfaden zu einem Thema, das zunehmend in den Brennpunkt des öffentlichen Interesses rückt.