Chemie Online Titelbild NavigationspfeilKlappentext
NavigationspfeilAutorenporträt
NavigationspfeilInhaltsverzeichnis
NavigationspfeilRezension
Buchtipp
Naturstoffchemie
G. Habermehl, P.E. Hammann, H.C. Krebs
49.95 €

216_cover_small.gif
Bücher
Anzeige

Plasmaphysik und Fusionsforschung

Anzeige


Plasmaphysik und Fusionsforschung Einkaufswagen
Amazon.de

Autor: M. Kaufmann
Auflage: 2003
Form: 288 Seiten, kartoniert
ISBN-10: 351900349x
ISBN-13: 978351900349-6
Verlag: Vieweg+Teubner
Preis (EUR): 39.90
Alle Angaben ohne Gewähr


Klappentext - Autorenporträt - Inhaltsverzeichnis - Rezension

Klappentext

Michael Kaufmann
Plasmaphysik und Fusionsforschung

Plasmaphysik spielt heute zunehmend eine wichtige Rolle, beispielsweise in dem weiten Feld der Astrophysik und zahlreichen modernen Technologien. Dieses Buch führt zunächst in die Grundlagen des Themas ein und erschliesst den Zugang zu dem breiten Spektrum der Anwendungen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Fusionsforschung, die sich mit der Verschmelzung von Wasserstoffisotopen zur Energiegewinnung beschäftigt. Der Leser sollte mit der Elektrodynamik und den grundlegenden Kenntnissen der statistischen Mechanik und Quantenmechanik vertraut sein.

Der Inhalt
Atomare Prozesse
Einzelteilchenbeschreibung
Statistische Beschreibung
Magnetohydrodynamische Gleichungen
Magnetischer Einschluss: Lineare Gleichgewichte
Der toroidale Einschluss
Einschluss im Teilchenbild
Wellen in homogenen Plasmen
Wellen und Instabilitäten in inhomogenen Plasmen
Plasmarand
Fusion als Energiequelle

Die Zielgruppen
Studierende der Physik im Hauptstudium an Universitäten und Fachhochschulen

Der Autor
Prof. Dr. Michael Kaufmann, Max-Planck-lnstitut für Plasmaphysik, München