Chemie Online Titelbild NavigationspfeilKlappentext
NavigationspfeilAutorenporträt
NavigationspfeilInhaltsverzeichnis
NavigationspfeilRezension
Buchtipp
CSS-Praxis
K. Laborenz
34,90 €

503_cover_small.jpg
Bücher
Anzeige

Handbuch Mikrotechnik

Anzeige


Handbuch Mikrotechnik Einkaufswagen
Amazon.de

Autor: W. Ehrfeld (Hrsg.)
Auflage: 2002
Form: 520 Seiten, gebunden
ISBN-10: 3446215069
ISBN-13: 978344621506-1
Verlag: Carl Hanser Verlagsleitungsges. mbH
Preis (EUR): 99.00
Alle Angaben ohne Gewähr


Klappentext - Autorenporträt - Inhaltsverzeichnis - Rezension

Klappentext

Ein modernes Kraftfahrzeug ist bereits heute mit einem mikrotechnischen Airbag-Sensor und mit mindestens zwanzig weiteren Produkten der Mikrotechnik für Motormanagement, Sicherheit, Straßenlage und Komfort ausgerüstet. Im Unterhaltungs- und IT-Bereich benötigen CD- und DVD - Geräte mikrooptische Systeme zum Ablesen der Daten. Schreib-Lese-Köpfe für die magnetischen Festplatten von Computern, Druckköpfen bei Tintenstrahldruckern, Hörhilfen und Diagnose–Chips sind weitere bekannte Beispiele für den umfassenden Einsatz der Mikrotechnik.

Wie die Mikroelektronik nutzt die Mikrotechnik eine Strategie, die konsequent auf Miniaturisierung und Integration ausgerichtet ist. Dadurch werden Energie, Rohstoffe und Platz gespart. Auch im 21. Jahrhundert wird die technische Entwicklung von dieser Erfolgsstrategie geprägt werden, und neben der Mikroelektronik wird die Mikrotechnik mit den Bereichen Mikrosensorik, Mikroaktorik, Mikrooptik, Mikromechanik, Mikroakustik, Mikrofluidtechnik, Mikroreaktionstechnik und anderen Mikrotechnologien eine immer wichtigere Rolle spielen.

Das Handbuch Mikrotechnik ist das erste umfassende Nachschlagewerk für diese zukunftsträchtige Technologie. Es soll Naturwissenschaftlern und Ingenieuren den Einstieg erleichtern oder zusätzliches Spezialwissen vermitteln. Hervorragende Fachleute aus Wirtschaft und Forschung haben die einzelnen Beiträge verfasst und es möglich gemacht, den Bogen von der mathematischen Modellierung über die Vielfalt der Fertigungsverfahren bis hin zu den Mess- und Prüfungsmethoden zu spannen.